1.5. Werden bestimmte Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als nichtig oder nichtig angesehen, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen nicht berührt. Käufer und Verkäufer ersetzen dementsprechend die unwirksamen Bestimmungen durch die gesetzlich zulässigen und dem gesetzlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmungen entsprechenden, gültigen Bestimmungen. 5.3. Verzögerungen bei der Materialkontrolle gemäß den Bestimmungen dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen erlauben es dem Käufer nicht, den Empfang der Ware zu verzögern und folglich den Gefahrübergang zu verzögern. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen Art der Lieferung als der von uns angebotenen günstigsten Standardlieferung ergeben), unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem wir über Ihre Entscheidung, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert wurden. Wir führen diese Rückzahlung mit dem gleichen Zahlungsmittel durch, das Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in jedem Fall entstehen Ihnen aufgrund einer solchen Erstattung keine Gebühren. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der früheste Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie uns Ihren Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, an uns zurückzusenden oder an uns zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zurücksenden. Sie müssen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware tragen. Sie haften nur für einen etwaigen Wertverlust der Ware, der sich aus der Behandlung ergibt, die nicht für die Feststellung der Art, der Eigenschaften und des Funktionierens der Ware erforderlich ist. Der Verkäufer gewährt dem Käufer eine nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung und Verteilung von Software (einschließlich Firmware in allen Verweisen auf “Software”, sofern nicht anders angegeben) in maschinenlesbarer Form, nur in Kombination mit oder als Teil der Produkte, für die die Software bereitgestellt wurde, und nur einer Kopie für jedes dieser Produkte. Dem Käufer werden keine Rechte oder Lizenzen in Bezug auf Software-Quellcode gewährt. In Bezug auf Produkte, Software, Dokumentation und Teile davon ist der Käufer nicht berechtigt und stimmt zu, dass er nicht: (i) Reverse Engineering, Dekompilieren, Entschlüsseln, Zerlegen oder anderweitig versuchen wird, den Quellcode, Ideen, Technologie oder Algorithmen abzuleiten, es sei denn, dies ist ausdrücklich gesetzlich vorgeschrieben; ii) abgeleitete Werke zu modifizieren oder zu erstellen; iii) geschützte Kennzeichnungen oder Hinweise zu entfernen oder zu ändern; oder (iv) Software in andere Software zu verlinken, zu verknüpfen oder zu integrieren.