Der Auftragnehmer fakturiert den Kunden am _____ Tag eines jeden Monats. Die Rechnung enthält alle Reinigungsleistungen, die im Rahmen dieser Vereinbarung erbracht werden, sowie alle vorab genehmigten Kosten. Ein Reinigungsservicevertrag gibt die Art des Reinigungsdienstes und die Häufigkeit der Arbeit an (z. B. einen wiederkehrenden Reinigungs- oder gewerblichen Reinigungsservice, der täglich, wöchentlich oder monatlich durchgeführt wird). PandaTip: Der unabhängige Auftragnehmerabschnitt dieser Vorlage macht deutlich, dass Ihr Unternehmen kein Mitarbeiter des Kunden ist, sondern ein unabhängiges Unternehmen bleibt, das mit reinigungsdienstleistungen beauftragt ist. Ein Reinigungsservicevertrag ist für ein gewerbliches Unternehmen oder eine Einzelperson, die sich bereit erklärt, ihre Arbeit gegen Bezahlung anzubieten. Der Vertrag kann für gewerbliche (janitoriale) oder Wohnarbeiten (Hauswirtschaft) sein und wird üblicherweise geschrieben, um die Reinigung planmäßig erfolgen zu lassen. Die Zahlung erfolgt oft wöchentlich oder monatlich, wobei der Reinigungskraft vollen Zugang zu den Räumlichkeiten hat. Es ist leicht, Tage und Zeiten zu vergessen, so dass ein gut ausgearbeiteter Vertrag diese Probleme beseitigt.

Der Vertrag kann einen Zahlungsplan enthalten, so dass die Parteien eher geneigt sind, pünktlich zu bezahlen. Zahlt ein Kunde nicht, sollte der Vertrag auch die Folgen einer Verzugszahlung beinhalten. Die Entschädigungsklausel dieses Reinigungsvertrags gilt über die Beendigung oder den Abschluss dieses Vertrages und bleibt für eine Laufzeit von 12 Monaten nach Abschluss oder Beendigung dieses Vertrages in Kraft. George Lawrence mit Sitz in Traverse City, Mich., schreibt seit 2009 professionell. Seine Arbeit erscheint in erster Linie auf verschiedenen Websites. Lawrence ist ein begeisterter Outdoor-Mann und hat einen Bachelor of Arts-Abschluss in Strafjustiz und Englisch von der Michigan State University sowie einen Juris Doctor von der Thomas M. Cooley Law School, wo er seinen Abschluss mit Auszeichnung machte. Beide Parteien sind sich mit allen oben genannten Geschäftsbedingungen einig und werden nach besten Kräften alle Aspekte dieses Reinigungsvertrags erfüllen. Der Kunde versucht, Reinigungsdienste vom Service-Provider zu erhalten, und ein Reinigungsvertrag ist eine Art Servicevertrag. Sie werden häufig verwendet, um unabhängige Auftragnehmer oder Reinigungsdienstleister einzustellen.

Diese Art von Vereinbarung ist auf eine bestimmte Dauer beschränkt. Es ist wichtig zu beachten, dass ein Reinigungsvertrag nicht dasselbe ist wie ein Arbeitsvertrag. Das Reinigungspersonal des Kunden führt die Dienstleistungen für den Kunden zu den in Anhang B vereinbarten und definierten Terminen und Zeiten durch und beachtet alle Feiertage des Kunden.